Errors & Omission (E&O)

Es gibt spezielle Vorsorgekonzepte im Bereich E&O (englisch: Errors & Omissions) Versicherung , welche sämtlichen Mitarbeitern und Organen einer Gesellschaft Schutz vor Vermögensschäden bieten, die auf Fehler bei der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit zurückzuführen sind.

 

Klassische Fehler sind u.a.

 

bei Fondsgesellschaften:

 

  • fehlerhafte Prospekterstellung
  • fehlerhafte Anlegerbetreuung
  • Überschreiten der Anlagegrenzen
  • Fehlerhafte Investmententscheidungen

 

bei Venture Capital und Private Equity Gesellschaften:

 

  • fehlerhafte Due Dilligence
  • Prospekthaftungsrisiken
  • Fehler im Umgang mit den Portfoliogesellschaften

 

bei Vermögensverwaltern:

 

  • fehlerhafte Beratung
  • fehlende Aufklärung
  • Verstöße gegen aufsichtsrechtliche Vorgaben
  • Abweichen von Anlagerichtlinien

 

Damit ein spezielles Vorsorgekonzept erstellt werden kann, ist eine individuelle Risikoanalyse notwendig.

 

Hilfe im Schadensfall

Sie benötigen dringende Hilfe bei der Abwicklung eines Schadenfalles? Wir stehen telefonisch und per E-Mail für Sie zur Verfügung:

 

Tel.: +49 611 2383724

E-mail:

info@minerva-assekuranz.net

Terminvereinbarung

Für Fragen oder Terminvereinbarungen zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch erreichen Sie uns unter der folgender Telefonnummer:

+49 611 2383723

 

Oder senden Sie uns eine E-Mail

Die Aufsichtsrätin

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MINERVA Assekuranzvermittlung GmbH